Energieausweis und EnEV 2009

. GEG 2018 - Referentenentwurf als verlinkte Html-Version
   Home + Aktuell
   Neu: GEG 2018
   · Suchen + finden
 
· Nachrichten
 
· Hintergründe
 
· GEG-Entwürfe
 
· Gesetzestext
   EnEV 2014/2016
   EEWärmeG 2011
   Wissen + Praxis
   Dienstleister
.
   Service + Dialog
   Premium-Login
   Praxis-Hilfen
   EnEV-Newsletter
   Zugang bestellen
   Medien-Service
   EnEV-Archiv
   Kontakt | Portal
   Impressum
   Datenschutz


GEG GebäudeEnergieGesetz kommt!
GEG-Start | GEG-Entwürfe | Referentenentwurf | Text | > § 108

8. Besondere Gebäude, Ordnungswidrigkeiten, Anschluss- und Benutzungszwang

§ 108 Bußgeldvorschriften


1) Ordnungswidrig handelt, wer vorsätzlich oder leichtfertig,

  1. entgegen § 16 Absatz 1 und § 17 ein Wohngebäude nicht richtig errichtet,

  2. entgegen § 19 Absatz 1 und § 20 ein Nichtwohngebäude nicht richtig errichtet,

  3. entgegen § 21 Absatz1, auch in Verbindung mit Absatz 2 und 3 ein öffentliches Nichtwohngebäude nicht richtig errichtet,

  4. entgegen § 48 Absatz 1 Satz 1 nicht dafür sorgt, dass eine dort genannte Geschoßdecke gedämmt ist,

  5. entgegen § 49 Satz 1 eine dort genannte Maßnahme nicht richtig ausführt,

  6. entgegen § 61 Absatz 1 eine dort genannte Ausstattung nicht oder nicht richtig einbaut,

  7. entgegen § 61 Absatz 2 eine dort genannte Ausstattung nicht, nicht richtig oder nicht rechtzeitig nachrüstet.,

  8. entgegen § 69Absatz 1 oder § 70 die Wärmeabgabe oder Wärmeaufnahme dort genannter Leitungen oder Armaturen nicht, nicht richtig oder nicht in der vorgeschriebenen Weise begrenzt,

  9. entgegen § 71 nicht dafür sorgt, dass die Wärmeabgabe der Rohrleitungen begrenzt wird,

  10. entgegen § 72 Absatz 1 oder 2 einen Heizkessel betreibt,

  11. entgegen § 74 eine Inspektion nicht, nicht richtig oder nicht rechtzeitig durchführen lässt,

  12. entgegen § 77 Absatz 1 eine Inspektion durchführt,

  13. entgegen § 80 Absatz 1 Satz 2, auch in Verbindung mit Satz 3, oder § 80 Absatz 2 Satz 3, auch in Verbindung mit Satz 4 nicht sicherstellt, dass ein Energieausweis oder eine Kopie übergeben wird,

  14. entgegen § 80 Absatz 5 Satz 1 oder Satz 3 zweiter Halbsatz, jeweils auch in Verbindung mit Absatz 6, einen Energieausweis oder eine Kopie nicht, nicht richtig, nicht vollständig oder nicht rechtzeitig vorlegt,

  15. entgegen § 80 Absatz 5 Satz 4, auch in Verbindung mit Absatz 6, einen Energieausweis oder eine Kopie hiervon nicht, nicht richtig, nicht vollständig oder nicht rechtzeitig übergibt,

  16. entgegen § 83 Absatz 1 Satz 2 oder Absatz 3 Satz 1 nicht dafür Sorge trägt, dass dort genannte Daten richtig sind,

  17. entgegen § 83 Absatz 2 dort genannte Berechnungen nicht einsieht oder sich zur Verfügung stellen lässt,

  18. entgegen § 83 Absatz 3 Satz 2 bereitgestellte Daten seinen Berechnungen zugrunde legt,

  19. einen Energieausweis ausstellt, ohne nach § 88 zur Ausstellung berechtigt zu sein,

  20. entgegen § 87 Absatz 1 nicht sicherstellt, dass die Immobilienanzeige dort genannte Pflichtangaben enthält,

  21. entgegen § 78 Absatz 3 Satz 1 oder Satz 2 oder entgegen § 85 Absatz 8 Satz 1 oder Satz 2 die zugeteilte Registriernummer oder das Datum der Antragstellung nicht, nicht richtig oder nicht rechtzeitig einträgt,

  22. entgegen § 96 Absatz 1 eine Bestätigung nicht, nicht richtig oder nicht
    rechtzeitig vornimmt,

  23. entgegen § 96 Absatz 3 Satz 1 eine Abrechnung nicht oder nicht mindestens fünf Jahre aufbewahrt,

  24. entgegen § 96 Absatz 4 Satz 1, auch in Verbindung mit Satz 2 eine
    Bescheinigung nicht, nicht richtig, nicht vollständig oder nicht rechtzeitig ausstellen lässt oder eine Bescheinigung nicht, nicht richtig, nicht vollständig, oder nicht rechtzeitig vorlegt,

  25. einer vollziehbaren Anordnung nach § 95 Absatz 2 Satz 1, auch in Verbindung mit Satz 2, oder nach § 99 Absatz 6 Satz 1, auch in Verbindung mit Absatz 8, zuwiderhandelt.

zum Anfang der Seite

(2) Die Ordnungswidrigkeit kann in den Fällen des Absatzes 1 Nummer 1 bis 10 mit einer Geldbuße bis zu fünfzigtausend Euro, in den Fällen des Absatzes 1 Nummer 11 bis 20 mit einer Geldbuße bis zu fünfzehntausend Euro und in den Fällen des Absatzes 1 Nummer 21 bis 25 mit einer Geldbuße bis zu fünftausend Euro geahndet werden.

zum Anfang der Seite

Energieausweis + EnEV: Praxishilfen bestellen


Wichtige Hinweise:
Wir haben diese Informationen nach bestem Wissen und mit größter Sorgfalt erstellt, dennoch können sich Fehler ergeben haben. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass alle Angaben und Hinweise ohne jegliche Gewähr erfolgen. Es gelten unsere Allgemeinen Geschäfts-Bedingungen.

|  Nachrichten  |  Hintergründe  GEG-Entwürfe  GEG-Gesetzestext  Kontakt

..  

.

 EnEV-online Start

| neu: GEG 2018 | EnEV 2014/2016 | EEWärmeG 2011 | Wissen + Praxis | Dienstleister | Service + Dialog |

.


 


© 1999-2017 |
Impressum | Datenschutz | Kontakt |
Institut für Energie-Effiziente Architektur mit Internet-Medien
Melita Tuschinski, Dipl.-Ing. UT Austin, Freie Architektin, Stuttgart