Energieausweis und EnEV 2009

. Referentenentwurf zum neuen GebäudeEnergieGesetz (GEG 2018)
   Home + Aktuell
   GEG 2018
   · Nachrichten
 
· Hintergründe
 
· GEG-Entwürfe
 
· Gesetzestext
   EnEV 2014/2016
   EEWärmeG 2011
   Neu: EPBD 2018
   Wissen + Praxis
   Dienstleister
.
   Service + Dialog
   Premium-Login
   Praxis-Hilfen
   EnEV-Newsletter
   Zugang bestellen
   Medien-Service
   EnEV-Archiv
   Kontakt | Portal
   Impressum
   Datenschutz

GEG-Start | GEG-Entwürfe | Referentenentwurf | > Überblick


13.02.2017 EnEV-online Interview zum Referentenentwurf für das neue Gebäudeenergiegesetz. Melita Tuschinski (EnEV-online) im Gespräch mit Baustaatssekretär Gunther Adler (BMUB).

Das neue Gebäudeenergiegesetz wird die Energieeinsparverordnung (EnEV), das Energieeinsparungsgesetz (EnEG) und das Erneuerbare-Energien-Wärmegesetz (EEWärmeG) vereinfacht zusammenführen. Die zuständigen Bundesministerien für Wirtschaft (BMWI) und Bauen (BMUB) haben den Entwurf für das neue Gesetz ausgearbeitet.

Videoproduktion:
Alexander Tuschinski Film- und Mediengestaltung, Stuttgart

zum Anfang der Seite

03.04.2018 

Gunther Adler ist Staatssekretär im neuen Bundes-
ministerium des Innern, für Bau und Heimat (BMI)

Horst Seehofer, unser neuer Bundesbauminister, hat als Baustaatssekretär erfreulicherweise Gunther Adler, vom ehemaligen Bundesministerium für Umwelt und Bauen (BMUB), mit "ins Boot geholt".  Dies begrüßen wir und schließen uns den zahlreichen positiven Reaktionen aus der Bauwirtschaft an. Das Internet-Portal Baulinks.de hat einen ausführlichen Bericht mit Zitaten der wichtigsten Verbände veröffentlicht: "Gunther Adler bleibt beamteter Bau-Staatssekretär".

Im SPD-geführten BMUB verantwortete Gunther Adler u.a. die Bereiche Stadtentwicklung, Wohnen und öffentliches Baurecht sowie Bauwesen, Bauwirtschaft und Bundesbauten. Die Zuständigkeiten für diese Bereiche hat die neue Bundesregierung dem Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat übertragen.

Wir bei EnEV-online.de verbinden mit diesem Wechsel auch die Hoffnung, dass das vor einem Jahr "steckengebliebene" GebäudeEnergieGesetz (GEG) nun erneut eine Chance erhält und erinnern im EnEV-Newsletter vom 4. April 2018 an unser diesbezügliches Interview mit Gunther Adler von letztem Jahr. (siehe oben)

zum Anfang der Seite

Referentenentwurf zum GEG:

GEG Referentenentwurf als Html-Version

GEG Referentenentwurf als Pdf-Version

FAG: Antworten auf fünf häufige Fragen zum GEG

zum Anfang der Seite

Energieausweis + EnEV: Praxishilfen bestellen

 


Wichtige Hinweise:
Wir haben diese Informationen nach bestem Wissen und mit größter Sorgfalt erstellt, dennoch können sich Fehler ergeben haben. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass alle Angaben und Hinweise ohne jegliche Gewähr erfolgen. Es gelten unsere Allgemeinen Geschäfts-Bedingungen.

| Suchen + finden  |  Nachrichten  |  Hintergründe  GEG-Entwürfe  GEG-Gesetzestext  Kontakt

..  

.

 EnEV-online Start

| GEG 2018 | EnEV 2014/2016 | EEWärmeG 2011 | Wissen + Praxis | Dienstleister | Service + Dialog |

.


 


© 1999-2018 |
Impressum | Datenschutz | Kontakt |
Institut für Energie-Effiziente Architektur mit Internet-Medien
Melita Tuschinski, Dipl.-Ing. UT Austin, Freie Architektin, Stuttgart